Skulpturenradweg.jpg

Fotowettbewerb

Adelsheimer Rathaus: Zum Abschluss der Ausstellung „Wasser“ sind am Sonntag die Siegerbilder des Wettbewerbes zum Skulpturenradweg zu sehen

David Rischows Foto eindeutiger Sieger

                         

Zum Abschluss der Foto-Ausstellung "Wasser" im Rathaus Adelsheim werden am Sonntag, 16. Oktober, auch die Siegerfotos des Fotowettbewerbes zum Skulpturenradweg zu bestaunen sein.

Adelsheim. Die Schüler (Klassen 5 bis 10) der Martin-von-Adelsheim-Schule hatten während der Sommerferien Zeit, den Skulpturenradweg zu erkunden und Fotos von ihren Lieblingsskulpturen einzureichen. Das mit Abstand beliebteste Motiv war "Glück unterwegs auf der Suche nach" bei Seckach.

Bild fiel aus dem Rahmen

Der achtköpfigen Jury fiel es nicht leicht, die "besten Fotos" auszuwählen. Dennoch stand am Ende der eindeutige Sieger fest. David Rischow aus der 9. Klasse überzeugte mit seinem Foto "Retrograde Umgestaltung", welches mit starken Kontrasten, einem grandiosen Himmel und einer besonderen Perspektive aus dem Rahmen fiel.

"Ja, ich habe da mit dem Bildbearbeitungsprogramm etwas nachgeholfen", räumte er ein. Den zweiten Platz schaffte Maren Krämer aus der 7. Klasse mit "Standpunkt (zur Betrachtung der Welt)".

Der dritte Platz ging an Martin Bender, ebenfalls Klasse 7, mit "Wechselwild".

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, bei der Bürgermeister Gramlich die ein oder andere Anekdote zu den einzelnen Skulpturen zu erzählen wusste, wurden die Preise am Montag von Bürgermeister Gramlich, Andreas Wiltschko und der Schulleitung der Martin-von-Adelsheim-Schule, Veronika Köpfle und Margit Huth, an die Gewinner übergeben.

Diese dürfen sich über Gutscheine für das Adelsheimer Schwimmbad sowie für die Eisdiele freuen.

Engagement gewürdigt

Bürgermeister Klaus Gramlich bedankte sich bei der Lehrerin Alexandra Laible für die Idee zum Fotowettbewerb, der im Zusammenhang mit dem zehnjährigen Bestehen des Skulpturenradweges steht, sowie die Organisation der Ausstellung.

Die Fotos werden im Rathaus und in der Schule ausgestellt.

Schulleiterin Veronika Köpfle und Alexandra Laible bedankten sich bei allen Schülern für die Teilnahme an dem spannenden Fotowettbewerb und beim Rathaus Adelsheim für die Bereitstellung der Gewinne. jüh

© Fränkische Nachrichten, Donnerstag, 13.10.2016